Aktuelle Termine / Vorschau

Aktuelles:

 

Ihr unsere Trainingsbekleidung von
Macron online bestellen.

Näheres dazu findet ihr unter der Rubrik “Kollektion”.

Ähnliches Foto



C2-Juniorinnen: 0:0 Unentschieden beim ersten "richtigem" Auswärtsspiel

19.10.2019: Die Saisonhinrunde ist schon fast zu Ende, wir stehen kurz vor den Herbstferien und der Indian Summer hat Einzug gehalten.

Jetzt mussten wir zum ersten Mal mal in 2019 etwas weiter nach Gröbenzell fahren und durften dann auch noch auf dem Kunstrasen spielen. Nach der blamablen Vorstellung vom letzten Wochenende, waren wir auf Wiedergutmachung aus. Dadurch, dass einige noch nicht richtig fit waren und auch noch ein paar bewährte Kräfte fehlten, war die Aufstellung wieder für einige anders als erwartet. Dennoch begonnen wir zwar vorsichtig, aber dennoch zielstrebig, so dass einige Angriffswogen auf das Gröbenzeller Tor liefen. Man kombinierte sich gut durch, aber vor dem Tor war das noch nicht durchschlagend genug. Umgekehrt war die Abwehrleistung um einiges besser als letzte Woche und man ging mit 0:0 in die Pause.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel zunächst zerfahrener, aber wir waren feldüberlegen. Leider konnten auch die paar guten Torchancen wieder nicht genützt werden.
Zum Schluss gab es noch einen Schreckmoment. Der Schiedsrichter pfiff Elfmeter gegen uns, weil eine FCO Spielerin ihre Gegnerin im Zweikampf mit dem Oberkörper berührt hatte. Aber Glück für uns - der ging daneben. Das war nicht die einzige Fehlentscheidung heute - Fouls wurden oft gegeben, wenn die Gegenspielerin am Boden lag, weil sie auf den herbstlichen Blättern ausgerutscht waren, falsche Einwürfe - zu 80% falsch bei Gröbenzell - wurden überhaupt nicht gegeben und Abseitsfehlentscheidungen, bei denen es einem graust, waren auch wieder einige dabei: wenn die Gegenspielerin 3 m dahinter das Abseits aufhebt. Ich hoffe wieder auf bessere Leistungen der Schiedsrichter, die es ja schon gab in der Saison.

Fazit: Wenn wir unsere Chancen gemacht hätten, wäre auch ein Sieg drin gewesen, dafür können die Gegnerinnen und der Schiedsrichter nichts. Trotzdem haben die Mädels zu Null gespielt und die Abwehr stand ganz gut gegen Gegnerinnen, die im Schnitt ein Jahr älter waren. Somit klettern wir wieder auf den zweiten Tabellenplatz. Und in drei Wochen geht dann gegen den TSV Solln, der Tabellenerster ist.

Drucken E-Mail

Aktuelle Spielergebnisse

Laden...