E2-Jungs drehen Spiel gegen die SpVgg Markt Schwabener Au und gewinnen mit 5:4

07.04.2019: Die E2-Jungs empfingen heute die SpVgg Markt Schwabener Au. Nach der Niederlage letzte Woche sollten wieder drei Punkte her, um oben dranzubleiben. Und die Zuschauer bekamen ein spannendes Spiel geboten!
Der Markt Schwabener starteten gut und erwischten unsere Jungs gleich am Anfang zwei Mal eiskalt. Allerdings kämpften wir uns zurück, so dass es zur Halbzeit 1:2 stand. Für die zweite Hälfte musste was passieren und die Halbzeit-Ansprache wirkte! Die Jungs drehten das Spiel und in der 42. Spielminute stand es 4:2 für uns. Die Schlusspahse wurde aber nochmal spannend! Anschlusstreffer zum 4:3, dann wir wieder zum 5:3 und kurz vor Schluss noch das 5:4. Dann erfolgte endlich der Abpfiff vom Schiedsrichter. Am Ende freuten sich die Jungs über den knappen Sieg und der Trainer hatte ein paar graue Haare mehr.

Drucken E-Mail