G-Jungs werden Fünfter, trotz nur einer Niederlage

Die G-Jungs nahmen am Turnier unseres Nachbarn FC Biberg teil.

In zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften wurde gespielt. Bei uns in der Gruppe B waren noch SC Olympiadorf Concordia, SC Amicitia München und der Kirchheimer SC.

Im ersten Spiel ging es gegen den Kirchheimer SC. Die Nervosität konnte man den Jungs in den ersten Sekunden schon anmerken. Mit von der Partie waren zwei Debütanten Robert und Sammy. Durch eine Einzelaktion ging der FCO in Führung, den Treffer erzielte Rasa. Leider ließ der Ausgleich nicht lang auf sich warten. Die Abwehr schaffte es nicht den Ball aus der Gefahrenzone zubringen und so resultierte das 1:1. Nach dem Ausgleich drängten unsere Jungs auf die Führung, was denen auch gelang. Torschütze war wieder Rasa. Danach hatten die Jungs noch zwei, drei Chancen um die Führung auszubauen, aber die wurden leider vergeben. So kam es wie es kommen musste, kurz vor Schluss gelang den Kirchheimer noch das 2:2. Schade, da war ein Sieg leicht drin gewesen

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Eine Überraschung für die F2 vor Weihnachten.

Obwohl es noch einige Tagen bis zum 24. Dezember waren, bekamen die F2 Jungs des FC Ottobrunn, dank der großzügigen Spende von Stay2Munich, ihre Trainingsanzuge geschenkt. Sie brachten auch gleich bei ihrem ersten Turnier Glück. Sie erreichten den 3. Platz und freuten sich sehr.

Drucken E-Mail