Aktuelle Termine / Vorschau

Aktuelles:

 

Ihr unsere Trainingsbekleidung von
Macron online bestellen.

Näheres dazu findet ihr unter der Rubrik “Kollektion”.

Ähnliches Foto



Gelungener Hinrundenabschluss für unsere D-Jungs

14.11.2019: Nach zwei harten Spielen gegen den SV-DJK Taufkirchen und die SpVgg Unterhaching war in der letzten Begegnung der Hinrunde der TSV Haar zu Gast. Zum einen ging es noch darum, Platz 6 in der Tabelle zu verteidigen und zum anderen um einen positiven Abschluss vor der Winterpause. Dementsprechend motiviert ging die gesamte Mannschaft trotz Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt an das Spiel heran. Schnell gelang es ihnen, den Gegner hinten einzuschnüren. In der 12. Minute war es dann endlich soweit. Luis-Vincent fing einen Abstoß mit dem Kopf ab und setzte damit direkt Moritz N. in Szene, der frei vor dem Haarer Torwart auftauchte und zur 1:0 Führung traf. Mit viel Pech folgte jedoch sechs Minuten später der Ausgleich. Nach einer Ecke der Haarer prallte ein Befreiungsschlag vom gegnerischen Bein aus kurzer Distanz ins eigene Tor ab. 1:1. Danach flachte das Spiel etwas ab. Die Pässe kamen nicht mehr so präzise an und auch die Laufarbeit ohne Ball lies nach. Kurz vor der Halbzeit dann aber der nächste Angriff. In vollem Lauf kämpfte sich Moritz N. gegen zwei Gegenspieler bis in den Strafraum, wo er einschussbereit nur durch Halten und Zerren gebremst und zu Fall gebracht werden konnte. Klarer Fall: Strafstoß und gelbe Karte für einen Verteidiger. Unser Kapitän Daniel nahm sich der Sache an und verwandelte sicher und hart zentral unter die Latte. Mit der Führung im Rücken ging es dann in die Pause zum heißen Tee.
 
 

D-Jungs feiern Auswärtssieg beim TSV Feldkirchen

19.10.2019: Am 6. Spieltag ging es nachmittags zum Auswärtsspiel beim TSV Feldkirchen. Die Vorzeichen waren nicht allzu gut, da es drei Stammspieler zu kompensieren galt und nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand. Das letzte Mal konnten die Jungs das ganz gut wegstecken und so nahmen sie sich für dieses Spiel vor, defensiv stabil zu stehen und trotzdem mutig nach vorne zu spielen.

Schnell zeigte sich unsere Mannschaft als das agilere Team und kam mit schnellen Vorstößen zu einigen guten Chancen. Allerdings musste eine Ecke in der 9. Spielminute her, um in Führung zu gehen. Konrad brachte den Ball von links auf den kurzen Pfosten und Paul traf direkt ins lange Eck zum 0:1. Nur drei Minuten später die gleiche Situation von der rechten Seite. Diesmal schoss Moritz N. die Ecke auf den kurzen Pfosten, wo erneut Paul zur Stelle war und diesmal das kurze Eck zum 0:2 wählte. In der Folge waren die Feldkirchener mehr damit beschäftigt, sich gegenseitig die Schuld zuzuweisen, was unsere Jungs sofort ausnutzten. Eine gute Chance nach der anderen wurde herausgespielt und in der 20. Minute klingelte es wieder. Wie bei den meisten Angriffen war Paul die treibende Kraft. Nach einem tollen Pass von ihm in den Lauf von Moritz N. war dieser schneller als alle Verteidiger und schob den Ball am herauseilenden Torwart vorbei zum 3:0, was auch zugleich der Pausenstand war.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Aktuelle Spielergebnisse

Laden...