Aktuelle Termine / Vorschau

Hallo liebe Gäste des FC Ottobrunn
die nächsten Spiele:

29.09.18 09:00   D-Juniorinnen FC Stern München - FC Ottobrunn  
29.09.18 11:00   B-Juniorinnen (SG) SpVgg Röhrmoos/​TSV Schwabhausen - FC Ottobrunn  
29.09.18 13:00   C-Junioren JFG Ebrachtal 09 - (SG) Ottobrunn  
29.09.18 15:00   E-Juniorinnen TSV München-Solln - FC Ottobrunn II  
29.09.18 15:30   C-Juniorinnen FC Ottobrunn - SV DJK Taufkirchen  
29.09.18 17:00   F-Junioren FC Ottobrunn 2 - FC Sportfreunde 3  
               
30.09.18 09:45   E-Junioren TSV Maccabi München - FC Ottobrunn  
30.09.18 10:15   E-Junioren FC Ottobrunn 2 - SV Gartenstadt Trudering  
30.09.18 10:30   E-Juniorinnen (SG) SpVgg Röhrmoos/​TSV Schwabhausen - FC Ottobrunn III o.W.  
30.09.18 10:30   E-Juniorinnen FC Ottobrunn I - TSV Grafing  
30.09.18 13:00   Frauen SV WB Allianz München - (SG) DJK Sportbund/​FC Ottobrunn

E1 Mädchen gewinnen spannendes Spiel

14.10.2018: Nach der herben Niederlage am vorhergehenden Spieltag gelobten die E1 Mädchen des FCO Besserung.
Bei herrlichem und warmem Herbstwetter empfing man den SC Baldham-Vaterstetten zum Spiel. Es kam zum spannendsten Spiel der Saison. Zwei Mannschaften, die gleich stark waren, lieferten sich ein packendes Spiel um den Ball. Es ging hin und her und auf beiden Seiten kam es zu Chancen, die allerdings auch reihenweiße vergeben wurden.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

D-Mädchen: Auswärtspiel beim TSV Grafing krass mit 10:1 gewonnen

13.10.2018: Grafing war eine Reise wert, schon allein wegen dem herrlichen Wetter und gut gepflegtem Rasenplatz. Leider hatten sich unsere Ausfälle noch vermehrt, jetzt waren es sieben und darunter auch noch die Stammtorhüterin und zwei Spielerinnen stehen uns wegen einer Freigabesperren noch nicht zur Verfügung. Wir hatten nur noch eine Wechselspielerin, das Spiel schien also nur noch zum Durchstehen. Die Grafingerinnen hatten sich viel vorgenommen, zumal es ein Heimspiel war und deren Auswechselbank voll. So versuchten sie uns unter Druck zu setzen, aber unser Gegenpressing funktionierte und so kamen sie erst mal kaum vor unseren Strafraum. Anderes wir: wir erhöhten den Druck und so wurde gleich eine der ersten Hereingaben in der siebten Minute zum 1:0 verwertet. Erst mal durchatmen, aber bei einem Konter in der 11. Minute stand unsere Abwehr nicht gut und so glich Grafing gleich wieder zum 1:1 aus. Jedoch folgte unsere Antwort prompt im Gegenangriff: in Minute zwei - Schuss ins lange Eck zum 2:1 für uns. Dann gab es einige Torchancen, die wir noch liegen ließen, doch in Minute 23 und 27 klingelte es wieder im Gehäuse von Grafing, so dass wir mit 4:1 in die Halbzeitpause gingen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Aktuelle Spielergebnisse

Laden...