E1 mit Kantersieg in Zorneding

Am 30.04.16 war unsere E1 beim TSV Zorneding zu Gast. Die Mannschaft war motiviert und wollte heute unbedingt mit einem Sieg nach Hause fahren. Sie spielten von der ersten Minute an konzentriert. So kam es auch immer wieder zu guten Angriffe auf das gegnerische Tor, in Führung gingen jedoch die Gastgeber.

Genau das brauchten unsere Jungs, um endlich den Fußball zu spielen, den sie mit ihrem Trainer Blazenko im Training einübten. So kam es, dass Luka zum 1:1-Ausgleich traf. Kurze Zeit später traf Luka nach guten Pässen von Ben und Nils zur 2:1-Führung. Unsere Abwehr um Felix, Fernando und Finn stand wie eine Eins und spielte gute Pässe nach vorne, weshalb Luka mit seinem dritten Treffer zum 3:1 traf. Kurz vor der Halbzeit schoss der TSV Zorneding den 2:3-Halbzeitstand. Der Trainer sprach den Jungs Mut zu, weiter so gut zu spielen, was sie auch taten. Durch viele Pässe und gewonnene Zweikämpfe konnte Ben gleich dreimal den Ball im gegnerischen Tor versenken. Luka erzielte das 7:2. Unser Torwart Dennis hatte mal wieder einen guten Tag und rettete oft vor der Linie. Die Zornedinger hielten gut mit und so stand es zehn Minuten vor Ende 7:3 für unsere Jungs. Sie wollten aber mehr und hatten sichtlich Spaß beim heutigen Spiel. Immer wieder kamen die Bälle vorne an, mal ging ein Schuss von Nils an die Latte, mal ein Schuss von Ben ans Aussennetz oder auch mal von Luka an den Pfosten. Finn, Fernando und Felix waren super und durch einen guten Pass erhöhte Ben auf 8:3. Kurz vor Spielende erzielte Nils den 9:3 Endstand. Es war ein schönes Spiel und für alle hatte es sich gelohnt, zeitig aufzustehen. Tolle Leistung!

Drucken E-Mail