5.Platz für die E2 Mädchen beim Turnier des ESV.

Eine Durchwachsene Leistung zeigten die E2 Mädchen beim Hallenturnier des ESV München. Beim ersten Spiel traf man auf die Mädchen des TSV Milbertshofen, dem späteren Turniersieger. Wahrscheinlich wegen dem frühen Start, man musste schon um 6:15 aufstehen, kamen unsere Mädchen nicht so richtig in Fahrt, so dass schnell das erste Gegentor fiel.

Auch die weiteren 2 Tore zum entstand von 0:3 passierten durch vermeidbare Fehler. Auch konnte man im gesamten Spiel nicht viel Druck aufbauen. Daher mussten unsere Mädchen beim zweiten Spiel eine Schippe drauflegen, was auch gelang. Durch einen kleinen Fehler gingen aber zunächst die Mädchen des ESV in Führung. Doch gleich im Gegenzug konnten wir ausgleichen. Danach gab es nur ein Richtung zum gegnerischen Tor. Aber es wollte nicht fallen. Beim letzten Spiel gegen den FFC Wacker, die den zweiten Platz im Turnier holten, musste daher nochmals alles riskiert werden. Unsere Mädchen machten so richtig Druck und kamen auch zu zahlreichen Chancen, die die Torhüterin von Wacker leider alle parierte. Bis zur letzten Minute stand es 0:0. Dann in der wirklich letzten Sekunde kassierten wir das Tor von Wacker. Wirklich schade für die Mädchen. Daher kam es zum Spiel um Platz 5 gegen Westend United. Durch die schweren Spiele in unserer Gruppe, die auch dann Platz 1 und 2 stellten, war die Luft etwas raus bei den FCO Mädchen. Nach der Spielzeit stand es daher noch 0:0. Im Siebenmeterschießen hielt dann Johanna fast alle Bälle so dass wir glücklich zumindest das letzte Spiel noch gewannen.

 

Drucken E-Mail