E-Mädchen: E-Mädchen mit Pech und Glück Platz 3 beim Hallenturnier des TSV Hohenbrunn-Riemerling

16.12.2017:  Beim letzten Spiel in 2017 waren wir am Samstag beim Hallenturnier unseres Nachbarn TSV Hohenbrunn-Riemerling.

Der Modus: In der Vorrunde gab es wieder zwei Gruppen mit jeweils vier Teams, die dann jeder gegen jeden jeweils 10 Minuten spielten.
Ein Team bestand aus 5 Feldspielerinnen und einer Torhüterin (zusätzlich waren maximal 5 Auswechselspielerinnen erlaubt).

Bei den Entscheidungs- und Gruppenendspielen erfolgt sofort ein Siebenmeterschießen mit jeweils fünf Spielerinnen pro Team. Falls es dann noch nicht entschieden ist, so lange weiter bis eine Entscheidung fällt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

E-Mädchen: E-Mädchen gewinnen Silbermedaille beim Hallenturnier des ESV München-Ost

02.12.2017:  Für unser zweites Hallenturnier der aktuellen Saisonpause durften wir diesmal beim ESV München-Ost antreten.

Der Modus: In der Vorrunde gab es wieder zwei Gruppen mit jeweils vier Teams, die dann jeder gegen jeden jeweils 9 Minuten spielten.
Ein Team bestand aus 5 Feldspielerinnen und einer Torhüterin (zusätzlich waren maximal 6 Auswechselspielerinnen erlaubt).
Ein Kuriosum: auf einer Seite gab es eine Bande und auf der anderen ein Seitenaus.
Bei den Entscheidungsspielen erfolgte sofort ein Siebenmeterschießen mit jeweils fünf Spielerinnen pro Team. Falls es dann noch nicht entschieden war, so lange weiter bis eine Entscheidung fiel.
Gruppe A bestand aus dem TSV Grünwald, dem TSV Grafing, dem SG Penzberg und der SpVgg Markt Schwabener Au.
Die Gruppe B bestand aus dem ESV München-Ost, dem ESV München, dem FC Stern München und uns.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

E-Mädchen gewinnen Bronzemedallie beim TSV Schwaben Augsburg Futsal Hallenturnier

18.11.2017:  Am Samstag ab 14.15 Uhr hatten wir unser erstes Hallenturnier im Jahr 2017, bei dem wieder 9 Teams teilnahmen.
Dies waren in Gruppe 1 der Gastgeber TSV Schwaben Augsburg 1, der TSV Friedberg, die SG Eurasburg/Rinnenthal (bei Friedberg) und wir (TSV Königsbrunn hatte in letzter Minute noch abgesagt).
In der Gruppe 2 waren der FFC Bad Aibling, der TSV Schwaben Augsburg 2, der FC Weisingen (bei Dillingen), der SV Mering und die SGM Jungingen/Westerstetten (bei Ulm).
Fast alle Teilnehmer waren Gruppenerster bei den D-Juniorinnen und/oder spielten bei den Jungs mit. Wir wussten, da gibt es keine Haubentaucher und das wird keine leichte Nummer.
Wenn vorher jemand gesagt hätte, dass wir Dritter werden, hätten wir das wohl unterschrieben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

E-Mädchen gewinnen Herbstmeisterschaft: Auswärtsspiel bei der SpVgg Höhenkirchen mit 8:1 gewonnen

12.11.2017:
Heute hatte das Wetter kein Erbarmen mit uns, denn es bescherte uns Dauerregen bei 4°C beim letzen Spiel der ersten Saisonhälfte. Schön war dabei natürlich, dass es mit Höhenkirchen fast ein Heimspiel war. Wieder waren wir der Favorit in einem Spiel, daran müssen wir uns jetzt langsam gewöhnen. So fing auch das Spiel mit einigen Torchancen für uns an, da der Gegner zwar massiv, aber oft nicht richtig stand.
Die konnten wir noch nicht nützen, weil ein oder mehrere entscheidende Schritte zum Ball zu wenig gemacht wurden oder die Schüsse noch knapp neben dem Tor landeten. In der 9. Spielminute wurden wir mit einem schönen Schuß von links zum 1:0 erlöst. Wer jedoch dachte, jetzt wäre ein Knoten geplatzt, sah sich enttäuscht.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

E-Mädchen: Auswärtsspiel beim FC Langengeisling 1:0 gewonnen

28.10.2017:
Das letzte Spiel vor den Herbstferien was auch das letzte "Reguläre". Es kommt nur noch ein Nachholspiel gegen Höhenkirchen und dann ist der erste Teil der aktuellen Saison auch wieder vorbei.
Diesmal duften unsere Mädels beim FC Langengeisling ran und zusätzlich hätten wir die Chance sogar die Tabellenführung zu übernehmen bei einem Sieg, da der Konkurrent SG Röhrmoos/Schwabhausen spielfrei hat.

Weiterlesen

Drucken E-Mail